Einblasdämmung - SUPAFIl Loft

Produktbeschreibung

Blaswolle aus Mineralwolle, wärmedämmend, nichtbrennbar, alterungsbeständig, unverrottbar, frei von Bindemitteln.

Anwendung

Fugenlos aufblasbare Wärmedämmung für die oberste Geschossdecke sowie für alle schwer zugänglichen Bereiche von Brettbinder-Dachkonstruktionen bei Neubauten und in der Sanierung.

Hinweise

  • Ein direktes Durchströmen der Blaswolle bzw. direkter Windangriff auf die Oberfläche der Blaswolle muss vermieden werden.
  • Die seitliche Begrenzung der zu dämmenden Deckenfläche (Mauerbank, Abschalung, Schutzblech etc.) muss allseits die eingebaute Dämmdicke um mind. 100 mm überragen.
  • In Abhängigkeit der Objektsituation und des Standortes kann die Oberfläche der Blaswolle zusätzlich durch das Übersprühen mit Wasserglas, verfestigt werden. - Die Beurteilung der jeweiligen Objektsituation obliegt grundsätzlich dem Verarbeiter.
  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien. Darüber hinaus gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

Downloads

Dokument
Dateiformat
Dateigröße
Datum

pdf

0.2 MB

September 2020

pdf

1.5 MB

März 2014

The download url has been copied to your clipboard