Steinwolle-Dämmstoffe - Flachdach-Dämmplatte DDP-MAX

Flachdach-Dämmplatte DDP-MAX

Produktbeschreibung

Steinwolle-Kompositdämmplatte mit einer 6 mm starken lastverteilenden anorganischen faserverstärkten Deckschicht für eine erhöhte Druck- und Punktbelastbarkeit, nichtbrennbar, wärme- und schalldämmend, wasserabweisend, unverrottbar, formbeständig, alterungsbeständig, diffusionsoffen.

Anwendung
Wärme- und Schalldämmung speziell für höher beanspruchte Dachbereiche (z.B: Wartungs – und Fluchtwege, Zuwege zu Dachbereiche um Versorgungseinrichtungen, Rinnenbereiche, aufgestellte Solaranlagen) sowie vorbeugender Brandschutz bei nicht belüfteten Flachdächern auf allen üblichen Untergründen. Planung und Ausführung entsprechender gültiger Fachregeln für Dächer mit Abdichtungen.

Verarbeitung
Befestigung (Windsogsicherung): Mechanisch, durch Verkleben oder mit Auflast.
Platten dicht gestoßen im Verband verlegen, bei zweilagiger Verlegung im Lagenversatz anordnen. Bei Trapezprofildächern müssen die Platten quer zum Sickenverlauf verlegt werden. Bei zweilagiger Verlegung kombinierbar mit Knauf Insulation Dachdämmplatten DDP-X als untere Lage. Dämmplatten trocken lagern und einbauen und vor Feuchtigkeitseinwirkungen schützen. Nicht eingebaut werden dürfen Knauf Insulation Flachdach-Dämmplatten bei genutzten Dachflächen, also z.B. bei intensiver Dachbegründung, Dachterrassen oder unter aufgebrachten Maschinen und Anlagen. 

Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien. Darüber hinaus gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel.

Downloads

The download url has been copied to your clipboard