Tiefgarage

Knauf Insulation Tiefgaragen

Eine Dämmung von Tiefgaragen und Technikräumen sichert nicht nur den Wärmeschutz. Auch der Brandschutz in diesen sensiblen Bereichen wird erheblich verbessert. 

Tiefgaragen und Technikräume

Tiefgaragen und Technikräume stellen besondere Herausforderungen an die Dämmung. Zum einen muss verhindert werden, dass Wärme aus den angrenzenden Räumen verloren geht, zum anderen dürfen in Tiefgaragen Geräusche startender und fahrender Kraftwagen nicht ungehindert ins Gebäude dringen. Eine weitere Herausforderung für die verwendeten Dämmmaterialien ist der Brandschutz. Gerade bei Fahrzeugbränden entstehen hohe Temperaturen durch Treibstoffe und verbaute Kunststoffe. Diesen müssen die eingesetzten Produkte über längere Zeit standhalten können.

Im Gebäudebestand werden bei Sanierungsmaßnahmen immer wieder Stahlbetondecken mit unzureichender Betonüberdeckung vorgefunden. Daher ist bei Decken über Außenluft, Garagen- oder Kellergeschossen nicht nur eine Verbesserung des Wärmeschutzes, sondern auch eine Ertüchtigung der Feuerwiderstandsdauer erforderlich.
 

Deckendämmung mitbetoniert

Tektalan A2-SD und Tektalan A2-HDX

Knauf Insulation Tiefgarage

Für überbaute Tiefgaragen bieten die mineralisch gebundenen Holzwolle-Mehrschichtdämmplatten mit Steinwollekern Tektalan A2-SD und Tektalan A2-HDX Sicherheit durch optimalen Brandschutz.

Tektalan A2-SD und Tektalan A2-HDX

Unsere Tektalan A2-SD bietet hier mitbetoniert sogar eine Brandwiderstandsleistung von 240 Minuten (REI 240). Im Brandfall gewinnt man somit wertvolle Zeit! Beide Dämmplatten zeichnen sich zudem durch eine ausgezeichnete Wärmedämmleistung und hohe Schallabsorption aus. Sie sind außerdem schlag- und stoßfest und haben eine stabile und belastbare Oberfläche.

Knauf Insulation Tiefgarage

Die Deckendämmplatten Tektalan A2-SD oder Tektalan A2-HDX werden direkt in die Schalung eingelegt und mitbetoniert. Dabei muss die mit dem CE-Zeichen beschriftete Seite der Platte nach oben zum Beton zeigen. Zur Haftsicherung sind 3 Stück Heraklith Falzanker je Platte erforderlich.

Knauf Insulation Tiefgarage

Die Stoßfuge der Dämmplatte ist zur Betonseite hin hinterschnitten. Zur Sichtseite wird die Platte pressgestoßen.

Bei Bedarf einer zusätzlichen Haftsicherung sind vor dem Einlegen der Platten in die Schalung Heraklith Edelstahlanker in der Platte einzuschlagen.

Deckendämmung nachträglich befestigt

Tektalan A2-SmartTec, die NEUEN in der Tektalan Familie

Knauf Insulation Tiefgarage mit SmartTec

Die neuen Tektalan A2-SmartTec Decken-Dämmplatten weisen eine besonders homogene Oberfläche auf und werden je nach Bedarf mit Sichtfläche in Weiß oder Naturton sowie wahlweise mit 1 mm oder 2 mm breiter Holzfaserstruktur geliefert.
Auch werkseitige Einfärbungen in verschiedenen Farbtönen nach der RAL-Farbkarte sind auf Wunsch möglich. Diese Tektalan Platten verfügen außerdem standardmäßig über allseitig gefaste Kanten.

Tektalan SmartTec mit Wärmeschutz, Brandschutz, Schallschutz

Während die Dämmplatten Tektalan A2-SmartTec und Tektalan A2-SmartTec Protect mit einer 2 mm breiten Holzfaser produziert werden,
verfügt die Tektalan A2-SmartTec [1.0] alpha über eine sehr feine 1 mm breite Holzfaser. Alle drei Deckendämmplatten erreichen ein Plus an Schallabsorption und gelten als „höchst schallabsorbierend“. Die Tektalan A2-SmartTec Protect bietet zudem einen erhöhten Brandschutz. Bei Montage an Stahlbetondecken mit 5 Stück Betonschrauben pro Platte erreicht man REI 120.

Knauf Insulation Tiefgarage

Zur nachträglichen Deckendämmung werden die Mehrschicht-Dämmplatten Tektalan A2-SmartTec direkt auf die Betondecke geschraubt.

Die Verlegung der Platten erfolgt im Plattenverband.

Tektalan SmartTec Platten mit 2 Betonschrauben befestigen
Tektalan SmartTec Dübelschema mit 2 Dübel
Heraklith Betonschrauben

Montiert werden die Dämmplatten mit der Heraklith Betonschraube BTB bzw. BTW. Bei der feinwolligen Deckendämmplatte Tektalan A2-SmartTec [1.0] alpha ist bei der Montage die Heraklith Betonschraube DDS-plus aufgrund ihres feinstrukturierten Schraubenkopfs aus optischen Gründen noch besser geeignet.

Ein wesentlicher Vorteil der neuen Platten liegt darüber hinaus in der
2-Schrauben-Montage:
Ab Plattendicke 100 mm sind statt vier Schrauben nur mehr zwei Schrauben pro Platte im Innenbereich erforderlich.

Heraklith Abdeckstreifen zur Abdeckung von Stirnkanten

Tektalan SmartTec Platten, Heraklith Abdeckstreifen befestigen

Zur Abdeckung der offenen Platten-Stirnkanten bietet Knauf Insulation außerdem noch die passenden Heraklith Abdeckstreifen jeweils in Weiß oder Naturton und nach Bedarf mit Holzfaserbreite 1 mm oder 2 mm an. Diese Abdeckstreifen werden einfach mit dem Knauf Insulation LDS Sprühkleber aufgeklebt.

Funktion trifft Design

Tiefgaragen-Dämmlösungen mit Tektalan® Holzwolle-Dämmplatten bieten mehr: Sie überzeugen durch eine Verbesserung der Energieeffizienz und Schalldämmung sowie durch erhöhte Sicherheit dank hervorragendem Brandschutz. Aber das ist noch nicht alles: Diese Mehrschichtdämmplatten aus den natürlichen Materialien Holzwolle und Steinwolle lassen darüber hinaus viel Freiraum für gestalterische Akzente.  

Speziell wenn es um überbaute Tiefgaragen geht, setzen Profis neben Effizienz in Wärmedämmung, Brandschutz und Schalldämmung auch auf vielfältige Möglichkeiten in der Oberflächengestaltung. Tektalan A2-Dämmplatten überzeugen deshalb durch ihre Holzwolle-Struktur, die es auch in einer sehr feinstrukturierten Ausführung gibt. Naturfärbig, weiß oder individuell auf Wunsch in Pastell- oder Volltonfarben eingefärbt können diese Platten auch in Tiefgaragen erfrischende Farbakzente an Decken und Wänden setzen.

Knauf Insulation Tiefgarage

Verbessert in der Wärmedämmung

Für die nachträgliche Decken- und Wanddämmung in Tiefgaragen haben die Mehrschicht-Dämmplatten Tektalan A2-SmartTec einen in der Wärmedämmwirkung zusätzlich optimierten Steinwollekern. Mit einer Stärke von 10 cm erreichen die Platten bereits einen RD-Wert von 2,75 m²K/W. Auch die Deckendämmplatte Tektalan A2-SD zum Mitbetonieren wurde in ihrer Wärmedämmleistung verbessert.

Cool im Brandverhalten

Nachträglich montiert auf Stahlbetondecken erreicht man mit der Deckendämmplatte Tektalan A2-SmartTec Protect - befestigt mit 5 Stück Heraklith-Betonschrauben pro Platte - eine Brandwiderstandsleistung von 120 Minuten (REI 120). Eine Tektalan A2-SD in die Schalung eingelegt sichert ab Dicke 50 mm sogar einen Brandwiderstand von 240 Minuten (REI 240). Mit den Tektalan A2-Dämmplatten sind die Betonbauteile im Brandfall somit bestens geschützt und deren Tragfähigkeit gesichert. Dies sorgt nicht nur für freie Fluchtwege, es reduzieren sich auch die Instandsetzungskosten nach Bränden deutlich.

Es werde Licht

Knauf Insulation

Tektalan® A2-Lumax heißt die Tiefgaragen-Dämmung mit integriertem Lichtsystem. Durch die Integration von LED-Leuchtmitteln direkt in der Holzwolle-Mehrschichtplatte bietet die Tektalan A2-Lumax eine optimale Ausleuchtung von Tiefgaragen und Technikräumen. Die robusten, nichtbrennbaren Holzwolle-Platten mit Steinwollekern bieten somit nicht nur erstklassigen Brandschutz und optimalen Wärme- und Schallschutz, sondern eröffnen auch weitere Spielräume in der Gestaltung bei zusätzlichem Raumgewinn. 

Tektalan A2-Lumax

Mit dieser Deckendämmlösung können Tiefgaragen und Durchfahrten ohne zusätzliche Lichtbänder beleuchtet werden. Die Tektalan® A2-Lumax aus Holzwolle mit Faserbreite 2 mm und Steinwolle verfügt über versenkt einsetzbare LED-Leuchten und einer Nut an der Plattenlängsseite zur Kabelführung. Deckendämmung und Beleuchtung werden somit zu einem Gesamtsystem, das hochwertig anmutende und funktionale Lichtkonzepte möglich macht. Für einen harmonischen Gesamteindruck werden diese Dämmplatten mit Beleuchtung mit den passenden Deckendämmplatten ohne Beleuchtung kombiniert.

Vorteile

  • Optimale Ausleuchtung durch Lichtplanung
  • Schnelle Verlegung durch passgenaues industriell gefertigtes System
  • Geführte Nut für Elektrokabel
  • Leichter Austausch der Lampen möglich

Im Brandfall bestens geschützt

Mit der Entstehung eines Brandes muss immer gerechnet werden. Bei einem Autobrand in der Tiefgarage haben Sie bei Betondecken gedämmt mit Tektalan A2-Deckendämmplatten die Sicherheit, dass die betroffenen Garagenplätze nach erfolgreicher Brandbekämpfung auch weiterhin verwendet werden können.

Nicht brandgeschützte Decken

Knauf Insulation Brandschutz

Tiefgarage mit nicht brandgeschützter Decke.

Ausgebranntes Fahrzeug.

xxxx

Tiefgarage mit nicht brandgeschützter Decke.

Betonüberdeckung abgeplatzt - Betondecke verformt.
Decke muss statisch unterfangen werden.

Brandgeschützte Decken

xxxx

Tiefgarage mit brandgeschützter Decke.

Ausgebranntes Fahrzeug

xxxx

Tiefgarage mit brandgeschützter Decke.

Holzwolle-Deckschicht teilweise abgebrannt - KEINE Beschädigung der Betondecke.

Nachträgliche Deckendämmung mit Mineralwolle

Nachträgliche Kellerdeckendämmung mit Mineralwolle

Mit der Tiefgaragen-Deckendämmplatte CLT C1 hat Knauf Insulation eine einseitig beschichtete Dämmplatte mit allseitig gefasten Kanten im Programm. Die Deckendämmplatte bietet alle Eigenschaften einer guten Dämmlösung: Eine effiziente Wärmedämmleistung sorgt für hohe Einsparung beim Heizenergiebedarf und beim Brand- und Lärmschutz werden höchste Standards erfüllt. Für die Montage werden die einzelnen Platten je nach Beschaffenheit des Untergrundes mit dem Spezial­kleber des jeweiligen Systemanbieters im Buttering-Floating-Verfahren nahtlos an die Decke geklebt. Bei dieser Methode wird der Kleber sowohl auf den Untergrund als auch auf die Rückseite der Dämmplatte vollflächig aufgebracht. Somit werden Hohlräume verhindert und es ist eine kraftschlüssige Verklebung gesichert.

Hinweis:

Je nach Anforderung und Bausubstanz können unterschiedliche Produkte für Ihr Projekt in Frage kommen. Um zu erfahren, welche Dämmlösungen es gibt, nutzen Sie bitte unser Dokumentencenter mit allen wesentlichen Informationen. Für eine individuelle Beratung stehen wir gerne auch persönlich zur Verfügung.