Udo Klamminger für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden des FMI-Vorstandes gewählt

Meldung vom 02.03.2018 on Aktuelle Meldungen

Wiederwahl: Bei den Neuwahlen zum Vorstand der Fachvereinigung Mineralwolleindustrie (FMI) wurde Udo Klamminger, Geschäftsführer der Knauf Insulation GmbH, einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden für die Jahre 2018, 2019 und 2020 gewählt. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen will Klamminger das Vertrauen in den nachhaltigen Dämmstoff Mineralwolle stärken und Profis wie auch Endverbrauchern bessere Orientierung beim Dämmen bieten.

Die Verlängerung der Amtszeit Klammingers als Vorstandsvorsitzender für weitere drei Jahre wurde vom gesamten FMI Team wohlwollend begrüßt. Die Arbeit des Verbandes kann so mit hohem Engagement und bewährter Kontinuität voranschreiten. Ziel der FMI ist es unter anderem, die Bewusstseinsbildung im Sinne von Energieeffizienz bei Privaten zu fördern.

Dazu setzt der Verband Maßnahmen wie beispielsweise den Ausbau der bereits 2016 ins Leben gerufenen Onlineplattform www.multitalent-mineralwolle.at. Diese bietet nicht nur Häuslbauern und Sanierern wertvolle Informationen und Tipps in Sachen Dämmung. Ebenso Fachverarbeiter und der Baustoffhandel profitieren von dieser bewusstseinsbildenden Initiative. Dieses Jahr gibt es zusätzlich zu den umfangreichen Informationen auch ein lukratives Gewinnspiel für private Bauherrn.

Attraktives Gewinnspiel
Im Rahmen der Informationskampagne „Multitalent Mineralwolle“ sind private Häuslbauer und Sanierer jetzt eingeladen, bis Ende August ihre Dämmprojekte mit Mineralwolle einzureichen. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt eine Housewarming Party im Wert von Euro 5.000,-.
Details unter www.multitalent-mineralwolle.at/gewinnspiel

Udo Klamminger

Udo Klamminger steht gemeinsam mit seinen FMI-Vorstandskollegen hinter dem bewussten Einsatz von erstklassiger Glas- und Steinwolle: „Dieser Ökodämmstoff bietet neben Brand-, Kälte-, Wärme-, Lärm-und Schallschutz viele weitere Vorteile. Gerade wenn es um Gesundheit, Wohnklima und Umweltschutz geht, oder wenn bautechnische Sonderlösungen gefragt sind, kann kaum ein anderer Dämmstoff mithalten. Wir laden alle Häuslbauer, Sanierer und Renovierer ein, ihre Erfahrungen mit Mineralwolle zu teilen.“

Links:
www.multitalent-mineralwolle.at
www.fmi-austria.at