Heratekta M-3

Heratekta M-3

Heraklith Logo

Institut für Bauen & Umwelt

Holzwolle-Dreischicht-Dämmplatte gemäß ÖNORM EN 13168
WW-C/3-EN 13168-T1-L1-W1-S1-P1-CS(10/Y)50-TR20-CI3
Produktart nach ÖNORM B 6000 WW-EPS-WW

Produktbeschreibung

  • Holzwolle-Dreischicht-Dämmplatte aus 2 mineralisch gebundenen Holzwolle-Deckschichten, Dicke je 5 mm und Kern aus expandierten Polystyrol-Hartschaum (EPS)

Anwendung

  • Wärmedämmung von Wänden, Decken, Unterzügen, Säulen und zur Vermeidung von Wärmebrücken
  • mitbetoniert oder nachträglich befestigt
  • als Putzgrund für Dickputze

Vorteile

  • geringeres Gewicht
  • stabile Oberfläche
  • die mineralisch gebundene Holzwolle-Deckschichten bilden einen guten Haftgrund für mineralische Putze und Beton.

Hinweise

  • beim Mitbetonieren ist eine zusätzliche Haftsicherung durch Herakith-Kunststoffanker, mind. 8 Stk./Platte, notwendig
  • in der Anwendung „mitbetoniert und verputzt“ sind die bauphysikalischen Regeln zu beachten
  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien. Ferner gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel.