Heraklith BM

Heraklith BM

Heraklith Logo

Institut für Bauen & UmweltBlauer Engel für Gesundheit und Umwelt

Holzwolle-Dämmplatte gemäß ÖNORM EN 13168
WW-EN 13168-L1/L2-W1-T1-S1/S2-P1-CS(10/Y)i-CI3
Produktart nach ÖNORM B 6000 WW

Produktbeschreibung

  • mineralisch gebundene Holzwolle-Dämmplatte

Anwendung

  • zur Beplankung von Unter- und Tragkonstruktionen sowie für die
    HeraklithKompaktbauweise
  • als Putzträger und Installationsebene
  • zur Abmauerung von Installationsschächten (Dicke 50 mm)
  • zur Verbesserung der Trittschalldämmung auf Massivdecken
  • unter Trockenfußböden
  • zum Mitbetonieren 

Vorteile

  • wärmedämmend und wärmespeichernd (sommerlicher Wärmeschutz)
  • schalldämmend
  • feuerhemmend
  • diffusionsoffen
  • neutrales Verhalten gegenüber anderen Materialien
  • gute Bearbeitbarkeit
  • idealer Putzträger
  • feuchteregulierend

Hinweise

  • beim Mitbetonieren ist bei Plattendicken > 25 mm eine zusätzliche
    Haftsicherung durch Kunststoff- oder Edelstahlanker (mindestens 8
    Stk./m²) notwendig
    in der Anwendung „mitbetoniert und verputzt“ sind die
    bauphysikalischen Regeln zu beachten
  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Verarbeitungsrichtlinien. Ferner gelten die
    einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik.

Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel.

PDBL - Heraklith BM